CORONA: WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR UNSERE PATIENTEN!

Es ist uns ein sehr großes Anliegen, die Sicherheit und Unversehrtheit unserer Patienten und Mitarbeiter zu gewährleisten. Wir tun alles Mögliche und Notwendige, um Sie als Patienten in dieser außergewöhnlichen Lage zu unterstützen. Unsere Praxis bleibt auch in der CORONA-Krise bis auf weiteres geöffnet und die Termine werden von uns eingehalten.

Wir sind derzeit also weiterhin da, um Ihnen zu helfen, weil es gerade jetzt wichtig ist!

Werden in der Praxis ausreichende Hygienemaßnahmen durchgeführt?

Die Qualität von Hygienemaßnahmen in Zahnarztpraxen wird routinemäßig durch die Bezirksregierung und das Gesundheitsamt in Form von Praxisbegehungen kontrolliert. Diese also ohnehin bei uns herausragenden und strengen Hygiene- & Desinfektionsmaßnahmen haben wir zudem aufgrund der aktuellen Situation noch weiter verschärft und ausgedehnt. Bitte haben Sie dafür Verständnis - es ist zu Ihrem Schutz. Auch sind wir aktuell noch mit ausreichend Schutzkleidung, Desinfektionsmittel, Masken und Gesichtsschutz ausgestattet. Viele Kolleginnen und Kollegen haben aktuell ebenfalls bereits Maßnahmen eingeleitet, um das Infektionsrisiko effektiv zu verringern. Die Frequenz an Patienten wurde zu ihrem Schutz reduziert, um die Anzahl an Personen in der Praxis zu minimieren und den nötigen Abstand zwischen Patienten untereinander und zu den Mitarbeitern zu wahren.

Besteht ein Infektionsrisiko durch Aerosolbildung?

Aktuell wird vor einem möglichen Infektionsrisiko durch Aerosolbildung bei der Zahnbehandlung in verschiedenen Medien und auch von Zahnärzten gesprochen. Dabei ist gemeint, dass durch das Kühlspray des schnellrotierenden Bohrers (ein Wasser/Luft-Gemisch) eine „Feuchtigkeitswolke“ entsteht, die Viren aus dem Speichel des Patienten aufnimmt und in der näheren Umgebung des Mundes verteilt. Durch die Anwendung einer hocheffektiven und großvolumigen Absaugung und vorherige Munddesinfektion wird dieses Infektionsrisiko reduziert.

Zusätzlich zum regelmäßigen Stoßlüften kommen spezielle Raumluftreinigungsgeräte in jedem Behandlungszimmer zum Einsatz, die das gesamte Raumluftvolumen mehr als 8x pro Stunde von Bakterien, Viren u.a. filtern.

Wenn Sie zu uns kommen, beachten Sie bitte die aktuell erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen:
  • Falls Sie Erkrankungssymptome an sich selbst bemerken oder diesbezüglich unsicher sind, kürzlich ein Risikogebiet bereist haben oder Kontakt zu einem bestätigten Infektionsfall hatten rufen Sie uns bitte an!
  • tragen sie bitte beim Betreten/Verlassen der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz und lassen Sie diesen bis zur Behandlung aufgesetzt.
  • Halten Sie beim Betreten der Praxis an der Rezeption einen Abstand zu anderen und den Mitarbeitern von 1,5 m ein!
  • Nehmen Sie beim Betreten der Praxis bitte die Möglichkeit zur Händehygiene wahr!
  • Auf Händeschütteln bei der Begrüßung verzichten wir. Wir schenken Ihnen ein Lächeln!

Die Entwicklung einer Pandemie kann sehr dynamisch erfolgen. Wir beobachten und bewerten laufend die Situation und passen unsere Maßnahmen gegebenenfalls kurzfristig wieder an. Sollten daher künftig weitere Maßnahmen erforderlich sein, werden wir Sie umgehend informieren!

Wenn Sie noch Fragen zu Ihrem Termin haben, rufen Sie uns sehr gerne an!

Ihr Nivalis Team


Unser Standort


NIVALIS - Praxis für Zahnheilkunde
Zahnarzt Christian Möhlmann
Wurth 3-5
22941 Bargteheide

Parkplätze:
Es sind ausreichend kostenfreie Parkplätze direkt vor der Zahnarztpraxis NIVALIS vorhanden.

Die Praxis befindet sich im Erdgeschoss und ist komplett barrierefrei.

Unsere Kontaktdaten


Telefon:
04532 / 26 86 136
E-Mail:
info@nivalis.de
Zahnärztlicher Notdienst:
04532 / 26 70 70
im Kreis Stormarn

Unsere Sprechzeiten


Montag:
8.30 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag:
11.00 - 14.00 Uhr und 16.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch:
8.30 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag:
8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 - 14.00 Uhr